Technisches Mechanisierungszubehör
Einmessvorgang durch Messtaster in der Springer GmbH - Stuhr
Roboterarm wird mit Bauteilgreifer ausgerüstet

Aktuelles

Vornamen auf USB-Sticks signiert

Zukunftstag 2019: Montieren und signieren

Um 9 Uhr früh trafen am 28. März an unserem Standort am Stuhrbaum elf Schüler und Schülerinnen ein und starteten mit uns in den Zukunftstag 2019.

Nach der offiziellen Begrüßung wurde für den ersten Überblick zum Unternehmen eine allgemeine Firmenpräsentation gehalten.

Danach gab es einen Rundgang durch verschiedene Firmenbereiche, die alle Teilnehmer am Ende in die Montage-Halle führte. Dort gab es einen ausführlichen Einblick in die Entstehung unserer Produkte. Ein Modell unserer Klemmgreifer wurde von einer Auszubildenden zur Technischen Produktdesignerin im CAD-Programm Catia erst ausführlich erklärt und dann mit der Schülergruppe gemeinsam Stück für Stück zusammengebaut.

Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr die Demonstration an einer unserer Signiermaschinen. Alle in der Schülergruppe erhielten jeweils einen USB-Stick und konnten diesen mit dem Vornamen signieren lassen, so dass jeder ein persönliches Andenken an den „Schnuppertag“ bei uns mitnehmen konnte.

Uns bleibt er ebenfalls in guter Erinnerung und wir freuen uns in jedem Fall im nächsten Jahr wieder auf viele, neugierige, junge Köpfe!

 
 

4. Bremer Karrieretag

4. Bremer Karrieretag – wir sind dabei!

Am 08. Februar 2019 findet im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen der 4. Bremer Karrieretag statt – die Job-, Aus- und Weiterbildungsmesse.

Ob neue Talente oder erfahrene Experten – wir freuen uns auf jede Menge spannende Gespräche mit potentiellen neuen Kollegen!

 

Kostenlose Eintrittskarten nach Registrierung!

Sie möchten zwischen 9:00 und 16:00 Uhr bei uns am Stand vorbeischauen? Dann können Sie sich auf der Website des Messe-Veranstalters mit einer einfachen Registrierung Ihren kostenlosen Eintritt sichern.

Mehr als 60 Unternehmen informieren auf der Jobmesse über ihr berufliches Angebot. Außerdem wird allen Bewerbern ein kostenloser Bewerbungsmappen-Check geboten und auf der Messe-Bühne werden den gesamten Tag verschiedene Vorträge präsentiert, die die unterschiedlichsten, beruflichen Themen abdecken.

 
Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf viele, neue Kontakte!

 
 

Springer-Messestand auf der FMB-Messe

Erfolgreiche FMB-Messe in Bad Salzuflen

Die FMB Zulieferermesse Maschinenbau kann in diesem Jahr mehrere Rekorde verzeichnen: laut Newsletter der Organisatoren waren 562 Aussteller und 6.680 Besucher auf dem Messegelände – mit allerhand positivem Feedback.


 
Die Themen „Innovation und Digitalisierung“ rückten auf der FMB-Messe 2018 deutlich in den Fokus. So nutzen einige Unternehmen auch die FMB zur Präsentation von Neuheiten und Hans-Jürgen Alt (Geschäftsführer VDMA NRW) gab auf der FMB-Pressekonferenz einen informativen Überblick über die aktuelle Konjunkturlage im NRW-Maschinenbau.

Auch wir waren wie angekündigt vom 07. bis 09.11. mit unserem Stand vor Ort. Wir präsentierten Greifsysteme für die Bereiche Presswerk, Rohbau und Kunststoffindustrie und verzeichneten viele neue, vielversprechende Kontakte. Die Eindrücke waren insgesamt so positiv, dass wir eine Teilnehme auch für das nächste Jahr ins Auge fassen.

 
 

FMB-Messe Flyer für Gratis-Tickets

Treffen Sie uns auf der FMB Zuliefermesse Maschinenbau!

Vom 07. bis 09. November 2018 sind wir auf der FMB Zuliefermesse Maschinenbau im Messezentrum Bad Salzuflen.

Die Springer Group präsentiert hier sowohl Handhabungssysteme für die Presswerk- und Rohbau-Automation als auch Roboter-Greifsysteme für die kunststoffverarbeitende Industrie.

Unter den Aussteller-News wurde ein Artikel mit der Überschrift „Greifsysteme für den gesamten Markt – aus einer Hand“ veröffentlicht, der unser Unternehmen und unser Portfolio kurz vorstellt.

 

Sie möchten im Gespräch mehr erfahren?

Dann treffen Sie uns auf der FMB 2018. Wir sind auf dem Messegelände in Halle 21 am Stand F26 zu finden (zum Hallenplan). Oder vereinbaren Sie vor Ort einen Gesprächstermin mit uns (Office +49 421 24 702 0 oder per E-Mail), um direkt konkretere Fragen zu erörtern.

 
Wir freuen uns auf lebhafte Messetage!

 
 

Unsere Teams auf dem Charity-Turnier

Benefiz-Turnier in Oldenburg spielte 6.000 € ein

Zwei Fußball-Teams der Firma Springer traten letzten Samstag gegen vier weitere Mannschaften an und sorgten gemeinsam mit allen Sportfans im Laufe des angekündigten Benefiz-Turniers für eine Spendensumme, die sich sehen lassen kann.

6.000 € fließen nun in Projekte des Oldenburger Präventionsrates.

Die Schiedsrichter/innen Eckhard Wache und Ulrike Heinrichs, beide Vorstand PRO, sowie die Integrationsbeauftragte Aliz Müller sorgten für faire Spiele und Unterhaltung. Und Harald Rieß moderierte die Spiele.
Das Turnier fand quasi draußen statt – unter dem großen Dach der Sportanlage der Uni Oldenburg. So hat es zwar zwischenzeitlich ordentlich geregnet, doch wir konnten dank diesem Dach den sportlichen Nachmittag trotzdem an der frischen Luft genießen.

Gegen die Mannschaften der Comes Unternehmensberatung, der Sparkasse Emsland, Meppen und der Landessparkasse zu Oldenburg der Raiffeisenbank Oldenburg spielten in unseren zwei Teams:

Team I:

Dennis Seel, Tim Springer, Sarah Gminder, Roman Flemming-Schneider, Axel Palluck, Christoph Witt, Andreas Friesen

Team II:

Daniel Batt, Alex Kirchgesner, Matthäus Stojak, Dzemajlj Ajeti, Ibrahim Durmus, Krystian Jagiello, Nadja Estel

 
Unsere Teams auf dem Charity-Turnier
 
 
Die beiden Springer-Mannschaften wurden von einigen großen und kleinen Fans angefeuert und mit diversen Leckereien zwischendurch gestärkt. Schlussendlich belegte unser Team I erfolgreich Platz 3, das Team II ergatterte Platz 5 und das Team der Landessparkasse zu Oldenburg gewann am Ende das Soccer-Court-Benefizturnier.

Vielen Dank an beide Teams sowie alle Fans und Helfer, die uns begleitet haben und so für einen gelungenen Nachmittag sorgten!